Gästebuch

02.11.2018 / Doreen Pichler
Lieber Uwe, mit einem Lächeln ins Ziel kommen, so hast Du es formuliert. Nun lache ich bei jedem Kilometer, den ich laufe. Ich danke Dir für Deine Motivation, Dein super Training und die professionelle Unterstützung! Deine Trainingspläne sind perfekt und individuell abgestimmt, so konnte ich meine Erwartungen und mich selbst übertreffen.
Mein erster Halbmarathon ist unser gemeinsamer Erfolg - es läuft! 

14.01.2017 / Katrin Klaus
Ich habe durch Uwe Haake gelernt,dass eine gute Vorbereitung wichtig ist. Durch spezielle Erwärmungs- und Dehnungsübungen konnte ich schon nach 2 Trainingseinheiten wieder beschwerdefrei laufen. Nun habe ich einen guten Ausgangspunkt für meine weiteren Ziele und Wünsche. Vielen Dank!

02.08.2016 / Birgit Hillemann  
Hallo Uwe, am Sonntag bin ich 12 Kilometer in 1:42 h gelaufen. Da bin ich bei meiner alten Zeit von vor 10 Jahren. Ich bin soo stolz auf mich! Danke, danke, danke!!! Ganz viel Lob an Dich.

01.11.2015 / Jerzy Bojanowski
Lieber Uwe, als ich vor mehren Jahren angefangen habe bei Dir zu laufen, konnte ich mir nicht vorstellen, einen Marathon zu laufen. Jetzt weiß ich es besser. Am 18.10.2015 bin ich in Magdeburg gestartet. Dank einer super Vorbereitung (Trainingsplan, Praxisstunden), seit Februar 2015, konnte ich entspannt in einem Tempo durchlaufen. Für alle Fragen hattest Du immer ein offenes Ohr. Für alles danke ich Dir von Herzen und empfehle Dich und Deine Laufschule - als laufender Marathonbeweis - gerne weiter.

31.10.2015 / Geeske Wybrands  
Uwe - ich habe es gepackt! Bei wunderschönem Wetter bin ich vor Aufregung sogar 500 m mehr gelaufen - 21,6 Kilometer in 1:59 Stunden. Ich bin erschöpft, fühle mich aber großartig! Danke für Deine Hilfe auf dem Weg zu diesem Gefühl.
- Geeske musste aus gesundheitlichen Gründen beim Magdeburg Marathon passen und erfüllte ihr Ziel (Halbmarathon unter 2 Stunden), mit 2 Wochen "Verspätung", im Training.

18.06.2015 / Peter Plomitzer
Das halbe Jahr ging schnell vorbei. Ich habe viel mitnehmen können, weitere Fortschritte beim Laufen und Ambitionen auf mehr (10km). Mein letzter Kontrollbesuch beim Hausarzt ergab Blutzuckerwerte im normalen Bereich und auch alle anderen Werte sind inzwischen normalisiert. Für mich sehe ich das Kursziel als erreicht an. Nun heißt es also weitermachen. 
- Peter Plomitzer war Teilnehmer am Diabetes-Laufprogramm " Mensch, lauf Dich gesund."

02.06.2014 / Henry Arndt
Ich danke für die ersten Stunden. Sie haben mich weiter gebracht, als ich es gedacht hätte. Je lockerer man an die Sache geht, desto mehr macht der Erfolg Spaß und desto schneller stellt er sich vielleicht auch ein. Wichtig sind die Gespräche, damit man seine Eindrücke in die richtige Richtung bringen kann. Wenn man wie ich, erst spät mit dem Laufen beginnt, stürmen viele Eindrücke auf einen ein, welche man als Laie nicht verstehen kann. Der Mißerfolg ist dann wahrscheinlich auch vorprogrammiert. Ich habe nun eine Grundlage bekommen, mein Können auszubauen und bin gespannt auf mich selbst, wie weit es noch geht. Die ruhige und unkomplizierte Art des Trainers sind ein wichtiger Meilenstein für den persönlichen Erfolg und die Motivation, nicht locker zu lassen.

19.05.2014 / Yvonne Brennecke
Vielen herzlichen Dank für die tolle Unterstützung bei der Erreichung meiner Ziele. Ich habe nicht geglaubt dass dies realistisch war und freue mich absolut, dass wir es so erfolgreich angehen konnten! Und danke für Deine Motivation! Liebe Grüße, Yvonne

12.01.2014 / Uwe Gerdes
Seit nunmehr 2 Monaten laufe ich regelmäßig, mindestens einmal in der Woche, zusammen mit Uwe Haake. Ohne ihn hätte ich, zumindest in den Wintermonaten, die meisten Einheiten nicht durchgeführt. Ich fühle mich wesentlich wohler. Danke für die motivierende und freundlich kompetente Unterstützung. Mit sportlichen Grüße, Uwe Gerdes

18.05.2013 / Jerzy Bojanowski
Lieber Uwe,vielen Dank, dass Du mich vor 7 Jahren an das Laufen heran geführt hast. Seitdem laufe ich regelmäßig, habe mein Gewicht reduziert und gehalten. Unser Erfrischungstraining am Himmelfahrtstag hat mir gut getan. Ich werde nun wieder mehr auf die Dehnungsübungen und auf das Aufwärmtraining achten. Die neuen Übungen haben mir sehr gefallen und zeigen, dass Du für Deine Laufkunden immer die effektivsten Methoden und Möglichkeiten findest. Deine Laufschüler sind draußen leicht zu erkennen, denn sie laufen leichter und entspannter. Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg!


11.03.2013 / Alice Pechauf
Vielen Dank für die Motivation, die vielen Hinweise und Aha-Effekte. Es läuft.... ich laufe wieder, mit viel Spaß und ohne Schmerzen. Danke Uwe!

19.12.2012 / Stefan Fest
"Man kann viel, wenn man sich viel zutraut." (Wilhelm von Humboldt) 
In diesem Sinne danke Uwe, ich laufe!

11.07.2012 / Markus Möbius
Die Betreuung durch Herrn Haake muss ich als ausgezeichnet ansehen. Kundenbezug, Flexibilität, Einfühlungsvermögen um eine "Beziehung" aufzubauen sind hervorragend. Die Leistungserreichung stand immer im Einklang mit meinen persönlichen Ressourcen und meiner Gesundheit. So konnte ich neben der Verbesserung meiner Laufhaltung auch meine Zeiten kontinuierlich steigern. Das Gefühl des Erreichten ist überwältigend. Ich kann jedem nur Uwe Haake als Lauftrainer empfehlen. Danke Uwe!

13.05.2012 / Heike Nagott
Uwe hat mich von Null bis zu meinem ersten Halbmarathon begleitet und dass super locker, entspannt und mit viel Spaß (jedenfalls für mich) und in einer für meine Verhältnisse tollen Zeit. Ich kann das Lauftraining Jedem wärmstens empfehlen. Uwe "trainiert" schlussendlich nicht mal eben "nur" das Laufen sondern hat quasi zu jedem Lauftermin noch `ne Menge Ratschläge beginnend bei der richtigen Laufsocke bis hin zum Parkplatztipp am Marathontag auf Lager. Also, wer schon mal mit einem Lauftraining geliebäugelt, sich aber bisher nicht getraut hat - traut Euch - hier seid Ihr wirklich gut aufgehoben!

07.05.2012 / Kristin Baier
Ziel erreicht? - Auf jeden Fall!
Morgen beende ich hochmotiviert und willensstark unser gemeinsames Training. In den letzten Wochen hatte ich viel Spaß, habe sehr viel gelernt (auch über mich und meine Grenzen) und kann Erfolge verzeichnen. Unser Trainingstermin bleibt weiterhin ein fester Bestandteil in meinem Kalender, vielleicht läuft man sich dabei mal über den Weg. Vielen Dank für Deine Energie, Uwe!


10.10.2011 / Detlef Horn
Durch, vor ca. 1 Jahr sich verstärkende Knieprobleme, wandte ich mich nach Empfehlung von Lauffreunden an Uwe Haake. Ziel meines Trainings war für mich, zwar ein verringertes Laufpensum durch meine Knieproblematik, aber überhaupt wieder Laufen zu können. Und dies wurde für mich erreicht. Danke dafür an Uwe Haake.


07.12.2010 / Jens Janßen

Die Übungseinheiten mit Dir haben mir sehr viel Spaß gemacht, auch die Übungen in Bezug auf die Dehnung waren sehr gut. Zum Marathon (Magdeburg 2010) selbst, wie ich Dir ja schon geschrieben habe, war es für mich ein tolles Erlebnis. Ich werde dran bleiben!

24.11.2010 / Katherine Osterburg

Ich würde jedem ein Lauftraining bei Uwe empfehlen, weil seine mentale und ruhige Art viel Spaß und Freude macht. Beim Wettkampf verbessert man seine Bestzeiten (bei mir waren es bis zu 4 Minuten, über 10 Kilometer). Nochmals lieben Dank für alles, es hat viel Spaß und Freude bereitet.


25.10.2010 / Kai Pagels
Hallo Uwe, noch habe ich schmerzende Muskeln, aber meine Regeneration schreitet voran. Ich bin glücklich und stolz mit Deiner Hilfe mein großes Marathon-Ziel erreicht zu haben. An dieser Stelle nochmal meinen herzlichen Dank für die individuelle Betreuung, Deine Beratung und die vielen Tipps. Deine Art zu motivieren half mir meine persönlichen Ziele zu setzen, konsequent zu verfolgen und schließlich auch zu erreichen. Ich habe viel neues gelernt und werde unsere abwechslungsreichen Trainingseinheiten sehr vermissen. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit Deiner Laufschule, auf das Du noch viele Menschen dabei unterstützt ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

11.08.2009 / Anja Engelhardt 
Hallo Uwe, ich möchte mich für die gute Betreuung in deiner Laufschule bedanken. Für mich ist das wöchentliche gemeinsame Training eine große Motivation. Es hilft mir sehr meinen inneren „Schweinehund” zu überwinden um auch selbständig zu trainieren. Vor allem seit ich schwanger bin und mir das Laufen schwerer fällt, fühle ich mich sehr gut betreut!

10.06.2009 / Knut Jürries 
Von Beginn an hatte ich das Gefühl, einem Menschen mit viel Empathie gegenüber zu stehen, was sich in der Folgezeit dann auch als dauerhafte Eigenschaft manifestierte. Es gelang Dir hervorragend, mich stetig zu motivieren ohne zu überfordern, was das sehr angenehme Gefühl erzeugte, sich ständig im optimalen Leistungsbereich zu bewegen und dabei seine Leistungsgrenzen kontinuierlich zu erweitern. In einem hektischen Arbeits- und nicht ganz unproblematischen Privatumfeld kann ich beim Laufen mit Dir Entspannung und Balance finden. Zuverlässigkeit aber auch Flexibilität bei der Organisation sind Eigenschaften, die ich sehr schätze und in der Zusammenarbeit mit Dir wiederfinde. Trainingsmethodisch vertraue ich Dir vollends und fühle mich insoweit auch in diesem Bereich sehr gut aufgehoben.

26.10.2008 / Birgit Mühlenberg 
Lieber Uwe, als ich vor ca. anderthalb Jahren bei Dir mit dem Lauftraining begonnen habe, war es zunächst mein Ziel, meine Wettkampfzeiten zu verbessern. Das heißt „Laufen lernen” musste ich nicht mehr, sondern ich wollte mit Deiner Hilfe schneller laufen lernen.
Die gemeinsamen Trainingsläufe mit Dir im Stadtpark habe ich sehr gern absolviert. Du warst zwar fordernd, was die Tempoläufe betraf - und konsequent, kein Training ohne Dehnungsübungen vor und nach dem Trainingslauf, aber Du hast auch auf mein individuelles Befinden Rücksicht genommen. Und Du hast auch mit Lob nicht gespart, was mich sehr motiviert hat. Zugleich hast Du das Training sehr abwechslungsreich gestaltet und verschiedene Trainingsformen und Streckenführungen ausgewählt.
Durch Dich habe ich auch gelernt, mir persönliche Ziele zu setzen und diese auch konsequent zu verfolgen. Es war zwar anfangs schwierig für mich zu akzeptieren, dass ich nicht mehr bunt gemischt mein Wettkampfprogramm laufen darf. In erster Linie ging es darum, meinen Trainingsplan einhalten. Dies war wichtig, um mein persönliches Ziel zu erreichen: Meine Halbmarathon-Zeit vom letzten Jahr von 1:52 h wollte ich um mindestens 2 Minuten verbessern. Von Training zu Training habe ich eine kontinuierliche Leistungssteigerung bemerkt und schließlich begannen mir sogar die „ungeliebten” Tempoläufe Spaß zu machen, weil Sie mir einfach nicht mehr so schwer fielen. Am 19.10.2008 war es dann soweit, beim 5. Magdeburger Marathon ging ich bei der Halbmarathondistanz an den Start. Nun kam die Probe aufs Exempel. Aber die gemeinsamen Trainingsläufe sowie die Tipps von Dir haben sich letztendlich ausgezahlt und ich kam mit einer Zeit von 1:43 h ins Ziel. Ich bin nach wie vor total happy über meine persönliche Bestzeit und ich möchte Dir dafür an dieser Stelle für die super Betreuung Dank sagen!

04.08.2008 / Dörte Heizmann
Am Anfang war das Laufen schwer, ich dachte schon ich kann nicht mehr. 
Doch nach vielen Trainingsstunden hab ich meine Kondition gefunden.
Ob Sturm, Regen oder Sonnenschein, ich musste immer in meinen Schuhen rein. 
In Zukunft werd ich weiterlaufen und auch noch ein paar Stunden zu kaufen,          
egal ob es hagelt oder frostet, damit die Kondition nicht wieder einrostet.

20.08.2007 / Martina Heine
Ich habe mich während des ganzen Laufkurses rundum gut betreut gefühlt. Neben dem eigentlichen Training habe ich gute Tipps und Hinweise erhalten, wie z. B. zur Laufausrüstung. Auf mein gesundheitliches und körperliches Wohlbefinden wurde in den einzelnen Trainingseinheiten eingegangen. Die Empfehlungen auf meine Fragen habe ich als gewinnbringend empfunden. 

12.04.2006 / Ingo Host 
Hallo Uwe, die Trainingseinheit hat mir sehr viel gebracht, ich nehme mir mehr Zeit
für die Vor-und Nachbereitung. Die Schmerzen haben deutlich nachgelassen, ich bin auch am letzten Sonntag wieder mal 25 km gelaufen, ohne Probleme.


05.03.2006 / Jerzy Bojanowski
Lieber Uwe, vielen Dank für die kompetente und sensible Betreuung während meines Lauftrainings. Zu der ersten Stunde bin ich mit meinem „Schweinehund“ gekommen. Inzwischen läuft er schön mit und das macht sogar Spaß. Dank der ausführlichen Dehnungs- und Nachbereitungseinheiten habe ich nie Muskelkater. Die Laufzeiten steigen kontinuierlich - auch nach den beendeten 10 Stunden weiß ich, wie ich weiter trainieren soll. Ich habe ein paar Kilo verloren, ich fühle mich fitter und während meiner Arbeit viel konzentrierter. Während jeder Trainingseinheit kommen mir tolle neue Ideen. Ich bleibe dabei und kann Deine Laufschule wärmstens empfehlen.
                                                


 
Design by Free WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Walgreens Printable Coupons